Fragen und Antworten

In angenehmer Atmosphäre mit netten Leuten einen schönen Tag verbringen und auch noch etwas dazu verdienen? Trödeln Sie doch auch mal mit. Gerne erklären wir Ihnen wie es geht, was es kostet und was Sie beachten müssen.

Sie haben grundsätzlich folgende Möglichkeiten einen Standplatz zu reservieren:

  • Bezahlung auf einem Markt für einen Folgemarkt.
  • Buchung über unsere Website und Bezahlung über Paypal (wird dann sofort gebucht und ist bis Freitag 12 Uhr vor dem jeweiligen Markt noch möglich) oder Banküberweisung (Sie müssen selbst und sofort überweisen). Je zeitiger Sie buchen, desto besser ist übrigens in der Regel Ihre Platzierung auf dem Markt!
  • Überweisung auf unser Konto. Beachten Sie jedoch, dass wir Zahlungen welche bis Freitag vor der jeweiligen Veranstaltung nicht eingegangen sind, auch nicht berücksichtigen können. In diesem Fall wird das Standgeld vor Ort voll berechnet. Später eingehende Zahlungen werden Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben. Unsere Bankverbindung: IBAN DE63300800000402208700 BIC: DRESDEFF300 Kontoinhaber: Rieder, Marco Verwendungszweck: Marktname/Datum/Meterzahl.
  • Reservierung bei der Platzvergabe. Diese findet bei allen Trödelmärkten, welche an Sonn- und Feiertagen stattfinden, am Tag zuvor um 17 Uhr statt.
  • Sie kommen zur Restplatzvergabe am Tag der Veranstaltung ab 7 Uhr morgens.

Die Standgröße bemisst sich anhand der laufenden Meter. Dabei wird die längste Seite berechnet. Stellen Sie also einen handelsüblichen Tapeziertisch auf, so werden für diesen Tisch 3 Meter berechnet. Unrelevant ist übrigens wie Sie Ihren Stand positionieren und ausrichten, es wird immer die längste Seite berechnet. Wenn Sie ein Fahrzeug hinter Ihren Stand stellen, so wird die Länge Ihres Fahrzeuges berechnet. Die genaue Länge Ihres Fahrzeuges finden Sie in Ihrem Fahrzeugschein.

Grundsätzlich berechnen wir den vollständigen in Anspruch genommenen Platz.

Ein handelsüblicher Tapeziertisch misst 3 Meter Länge. Verwenden Sie einen Tapeziertisch, so muss die Standmiete mindestens für 3 lfd. Meter gezahlt werden. Wenn Sie Ihr Fahrzeug hinter Ihren Stand stellen möchten, so ist dies in der Regel ab 4 lfd. Meter Standgröße möglich. Es bietet sich also an, mindestens 4 lfd. Meter zu buchen, so können Sie bequem noch einen Kleiderständer oder einige Kartons neben Ihren Stand / Tapeziertisch stellen. Sie können übrigens, sofern vorhanden, auch zwei Tapeziertische hintereinander positionieren. Ihre Standtiefe verdoppelt sich dann von 0,60 Meter auf 1,20 Meter.

Sofern die Marktkapazitäten es zulassen, kann ein Standplatz mit Auto gebucht werden. Dies setzt voraus, dass der PKW die gebuchte Standgröße nicht überschreitet. In der Regel ist dies ab 4 lfd. Metern Standgröße gegeben. Bei Veranstaltungen in Innenstädten ist in der Regel aufgrund der Gegebenheiten kein Fahrzeug am Stand möglich.

Ein Pavillon kann aufgestellt werden, wenn er der Standgröße entspricht.

Sobald Ihre Zahlung eingegangen ist, reservieren wir Ihnen Ihren Platz. Wir bestätigen allerdings nicht jeden einzelnen Zahlungseingang. Ihren Standplatz zeichnen wir am Vortag (bereits vor der Platzvergabe) mit farbiger Kreide auf dem Boden ein. Bitte seien Sie dann am Tag der Veranstaltung ab 7 Uhr und bis spätestens 8 Uhr vor Ort. Unsere Mitarbeiter erkennen Sie an den roten T-Shirts oder den beschrifteten Jacken.

Der Aufbau beginnt samstags ab 6 Uhr, an Sonn- & Feiertagen ab 7 Uhr (sofern nicht anders angegeben). Generell gilt: kein Aufbau ohne Zuweisung eines Standplatzes durch die Marktleitung.

An Samstagen findet der Verkauf von 8:00-14:00 Uhr statt, auf den Sonntagsmärkten beginnt der Verkauf um 11:00 Uhr und endet um 18:00 Uhr.

Um an einem unserer Märkte teilzunehmen, haben Sie die Möglichkeit vorab den Betrag der Standmiete zu überweisen, an unser Platzvergabe teilzunehmen oder am Markttag morgens ab 7:00 Uhr einen der verfügbaren Restplätze zu buchen.

Die Platzvergabe für alle Märkte an Sonn- & Feiertagen findet jeweils am Vortag um 17.00 Uhr statt. Für unsere Samstagsmärkte findet keine Platzvergabe am Vortag statt, hier können Sie einfach morgens ab 7:00 Uhr ohne Anmeldung hin kommen. Weitere Abweichungen finden Sie in der Regel in unserer Terminübersicht.

Grundsätzlich ist die Teilnahme auch mit einem Imbiss, Eiswagen, Obststand etc. möglich. Um allerdings hier für den einzelnen auch akzeptable Umsätze zu ermöglich und kein Überangebot zu verursachen beschränken wir die Anzahl solcher Stände entsprechend. Gerne können Sie uns aber Ihre schriftliche Anfrage mit kurzer Vorstellung Ihres Angebotes unter info@rieder-maerkte.de zukommen lassen.

Gerade bei guter Wetterprognose ist die telefonische Erreichbarkeit vor allem am Donnerstag und Freitag etwas angespannt. Wenn unsere Leitung besetzt ist, hören Sie den gleichen Ansagetext wie außerhalb unserer Bürozeiten, also bitte nicht irritieren lassen. Bitte dann einfach öfter versuchen, ansonsten gilt: alle Veranstaltungen, die auf unserer Homepage aufgeführt sind, finden auch statt. In der Regel können Sie einfach zur Platzvergabe kommen.

Alle Aussteller, welche über einen längeren Zeitraum mindestens 3 Märkte pro Monat bei uns buchen und diese jeweils in bar auf unseren Märkten reservieren und vorauszahlen, erhalten spezielle Sonderpreise. Dies ist nur bei Reservierung auf unseren Märkten möglich, da der Aufwand so für uns geringer ist und wir den Preisvorteil dann auch gerne an Sie weiter geben.

Nein, denn der Aufwand bei Reservierung durch Vorabüberweisung ist für uns höher als bei Reservierung durch Bezahlung auf dem Markt für einen Folgemarkt. Wenn Sie jeweils eine Woche vorher für die kommende Woche auf unserem Markt durch Barzahlung reservieren möchten sprechen Sie uns einfach an. Je nach Anzahl der Buchungen pro Jahr können wir Ihnen dann Sonderpreise einräumen.

Unsere Märkte finden grundsätzlich bei jedem Wetter statt. Es bietet sich also an, einen Pavillon oder ähnlichen Regenschutz mitzubringen.

Nein, denn das bekommen wir auch nicht.

Kein Problem. Wenn Sie Ihre Standmiete überwiesen haben, stellen wir Ihnen gerne zusätzlich eine Rechnung aus. Bitte senden Sie uns hierfür per Mail nach Zahlungseingang Ihre Daten (Firmierung / Anschrift). Wenn Sie Ihre Standmiete in Bar auf dem Markt bezahlen, erhalten Sie generell eine Quittung für Ihre Unterlagen. Unsere Quittungen sind fortlaufend numeriert und enthalten alle weiteren notwendigen Angaben, so dass diese problemlos vom Finanzamt akzeptiert werden.

Sie können uns von Di. bis Fr. in der Zeit von 9:00 bis 13:00 Uhr telefonisch kontaktieren, außerdem können Sie uns eine Mail an info@rieder-maerkte.de schreiben.

Load More