Die Gestaltung von attraktiven Kram- und Trödelmärkten – das ist unser Geschäft.

Gegründet im Jahr 2004, veranstalten die Rieder-Märkte heute bis zu 150 Märkte pro Jahr. Ganz unter dem Motte „Jeder kann mitmachen“ trifft sich bei uns Groß und Klein sowie Alt und Jung zum Kramen, Schlemmen oder einfach nur um Leute zu treffen oder sich auszutauschen. Ausgeräumte Keller und Speicher sowie Wohnungsauflösungen mit spannenden oder längst vergessenen Dingen die es nicht überall zu sehen gibt schaffen hier ein besonderes Flair.

Nehmen Sie doch auch mal an einer unserer Veranstaltungen teil – wir freuen uns auf Sie!

Marco Rieder, der Firmengründer, war bereits in den frühen 90er Jahren als Aussteller auf vielen Trödelmärkten anzutreffen. Damals waren Überraschungseierfiguren der absolute Renner und wurden von fast jedem gesammelt. So verdiente er sich mit dem Handel jener Figuren etwas dazu. Das Geschäft lief gut jedoch ist ihm schon damals aufgefallen, dass manche Veranstalter zwar gerne Plätze vermietet haben, es mit der Werbung, und daraus resultierend mit der Anzahl der Besucher, wohl einige Probleme gab. Professionelle Presse- und Plakatwerbung war oft nicht vorhanden. Früher war dann eben doch nur fast alles besser… Die Zeiten haben sich geändert, viele Veranstalter gibt es heute nicht mehr. Viele Märkte, vor allem kleinere Veranstaltungen, finden heute nicht mehr statt. Teilweise haben sich die Auflagen der Behörden geändert – teilweise gibt es größere Veranstaltungen in der näheren Umgebung so dass die Attraktivität nicht mehr gegeben ist.

Nach dem Motto „kein Markt ohne gute Werbung“ organisieren wir nun unsere Märkte und haben einige gute Standorte im Angebot bei denen wir mit unseren Leistungen überzeugen können.